Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon Weihnachtshasen am Do 28. Jan 2010, 12:51

Ich prangere S.P.Q.R an, systematisch die Stadtkasse von Palermo nieder zu wirtschaften. 5% bzw. jetzt 8% Steuern kann eine Stadtkasse in den Anfangsstadien nicht verkraften!

Desweiteren wird f√ľr Geld Gew√ľrze verkauft, welche dann von Paten Ruffneck f√ľr 0 $ privat eingekauft werden. Dies geht auf Kosten der Gemeinschaft und dem ist sofort Einhalt zu gebeten, denn ein Haushaltssicherungskonzept gibt es hier nicht ;)

Die Marktlogs ver√∂ffentliche ich erst einmal nicht, au√üer nat√ľrlich es kommt Dementierung
Weihnachtshasen
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Dez 2009, 19:05

Re: Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon imitations am Fr 29. Jan 2010, 01:51

S.P.Q.R. hat es absolut nicht nötig sich an der Stadtkasse zu bereichern.
Auch vor dem Patenamt waren sie es, die die Stadt mit Geld bepumpt *haben - somit hattet ihr euer Schutzgeld täglich ;-)

Also beschweren kannst du dich echt woanders =)

:prost:
imitations
Klatschkönig
Klatschkönig
 
Beiträge: 10
Registriert: So 3. Jan 2010, 17:59

Re: Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon Ruffneck am Fr 29. Jan 2010, 12:12

so.. stimmt hab mir gew√ľrze vom Markt genommen.. liegt aber daran das ich als EInzigster den Geheimdienst bestochen hab.. in Gr√∂√üeren Geldmengen als mal 5k einzuzahlen :) und so leid es mir tut.. aber w√§r das nicht passiert h√§tten wir ne razziawahrscheinlichkeit von 15-20% gehabt.. hab grad wieder n paar gew√ľrze Verkauft und das geld an die stadt gespendet. Das mit der Verm.steuer etc muss so gehaushaltet werden.. ich will die steuern nicht h√∂her ansetzen als notwendig.. habs von 5 auf 8 und jetzt auf 12 hochgeschraubt.. und das ich ne menge geld in das pot.verm√∂gen stecken musste is auch klar.. wir warn bei 85,6 und najo.. auf 90+ sollte des schon sein :)
das n√§chste mal sollte man mich vieleicht vorher im irc oder so mal anschreiben.. bevor man versucht einen hier bloss zu stellen.. danke daf√ľr ;)

lg
Ruffneck
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 03:10

Re: Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon Weihnachtshasen am Fr 29. Jan 2010, 12:20

Nein, ich beschwere mich genau hier und jetzt.

Es mag durchaus sein das ihr von den Beträgen her mehr in den Geheimdienst invenstiert habt als wir. Beispiel Ruffneck: 1.455.445 GW-$

Ich rechne allerdings gerne auch aus was dies prozentual bedeutet ...


Zu behaupten wir h√§tten nichts eingezahlt ist def. eine L√ľge. Ich habe durchaus mehr als 5k eingezahlt. Ich m√∂chte desweiteren niemanden blo√ü stellen, jedoch in aller √Ėffentlichkeit f√ľr Klarheit sorgen. Ich bin n√§mlich kein Freund von Hinterzimmerpolitik.


Mir nun die Rechte zu entziehen das ich den Markt-Log betrachten kann fasse ich allerdings mal als ein Eingeständniss auf :respekt:

P.S. Es heißt Einziger, nicht Einzigster ;)
Weihnachtshasen
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 24. Dez 2009, 19:05

Re: Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon Ruffneck am Fr 29. Jan 2010, 13:00

schreib mich doch einfach mal im qry an.. :)
Ruffneck
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 03:10

Re: Systematische Herunterwirtschaftung der Stadtkasse

Beitragvon KingBa3tiAn0 am Fr 29. Jan 2010, 13:39

mich w√ľrde mal interessieren, warum der Pate Buddys im krieg auf mich gesendet hat ???

-bastiano
KingBa3tiAn0
Klatschkönig
Klatschkönig
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 02:51
Wohnort: hamburg


Zurück zu Palermo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron